4 AkkordeAnfängerliederFolk

Don’t Worry Be Happy – Bobby Mcferrin

Schwierigkeitsgrad: 2 von 6 (Fortgeschrittener Anfänger)
Akkorde insgesamt: 4 (G, Am, C, D)
Mit Barré-Akkorden: Nein
Tuning: Standard
Spieltechnik: zum Anschlagen
Mit Kapodaster: Optional im 4. Bund
Akkorde, Tabs und Songtext: ultimate-guitar.com

You may also like

27 Comments

  1. ich versuche gitarre zu lernen und guck mir grad das video an echt was soll ich da lernen? ich seh nichts ausser die gitarre und die frau ja und was soll ich jetzt spielen ?-.-

  2. na ganz einfach, über dem lied auf dem Link klicken und da stehen dann die Akkorde die du spielen musst 🙂

  3. von dem vid sollst du nix lernen das is damit du den song hörst….zum lernen gibt es die tabs

  4. was soll das denn??
    wie soll man bei diesem schlechtem viedeo etwas lernen???

    frechheit

  5. Wie schon gesagt wurde, das Video ist nur zum reinhören, der Link zum Text samt Akkorden steht oben:

    http://www.ultimate-guitar.com/tabs/b/bobby_mcferrin/dont_worry_be_happy_ver4_crd.htm

  6. dumm oder so wie soll man über habt was lernen ich
    muss immer die leider googel und die beste seite die ich gefunden hab ich die hier /www.ultimate-guitar.com einfach ein lied eingeben und dann+
    steht da die seite und da rauf alles super fertig

  7. für anfänger ist das schon ganz gut so wie es ist !
    übrigens … man sollte schon die Namen der griffe kennen
    (dafür gibt es im internet GRIFFTABELLEN !!!

    ach ja und noch was den name Tonleiter müßte man auch schon gehört haben !!! (kann man auch alles nachlesen !)

    aber wer natürlich denken sollte dass er in 3 tagen gitarre
    spielen lernt ist auf dem Holzweg.

    übrigens ich spiele seit 30 jahren und lerne immer noch !!!

    thomas

  8. ehm..ich hab angefangen gitarre zu lernen aber bitte ich such lieder wo die akkorde dabei stehen und nicht wo ich sie hör??man sieht ja nichteinmal wie die frau des spielt..sorry aber echt schlecht gemacht!!

  9. Ich find die seite gut… vor allem da dort gezeigt wird wie diese Akkorde aussehen.
    Aber ich komm nicht klar wann ich mit den bestimmten Akkorden anfangen oder aufhören soll, weil die immer in der mitte stehen und manchmal 2 und so weiter.
    Ich hoffe dass mir das mal bitte jemand erklärt. BITTE!

  10. Hey rafft ihrs nicht ? Von dem Video sollt ihr nicht lernen sondern erstmal den Song hören, wie willst du denn etwas nachspielen das du selber nie gehört hast ?!

    Ausserdem sind die “Chords”(Akkorde) verlinkt “Akkorde, Tabs und Songtext: ultimate-guitar.com”

    erst mal lesen und dann rummeckern also echt.

    btw. das cover is cool ^^.

    ps. rechtschreibfehler gehen aufs haus

  11. und wo lern ich wie ich schlagen muss?

  12. aber drotzdem das video is voll cool mir und meiner freundin die gerade neben mir sitzt grfählds total einfach nur hammer geil
    Lg Nessi und Angi

  13. kann mir jemand sagen wie man bei dem liied schlagen muss

  14. haha leute das video is doch fake der kerl oder die hoe spielt das doch garned selbst ^^ also zumindest seh ich keine einzige saite die sich bewegt…-.-
    na gut isja nur zum anhörn aber trotzdem…tz tz tz ^^

  15. runter runter hoch hoch runter hoch

    ist der anschlag

  16. und wo ist der barregriff? sehe da keinen….
    griffe find ich leicht..bei anschlagtechnik muss ich noch schauen..bin am lernen…
    tollle seite

  17. leute ?!
    wenn ihr euch so aufregt über die videos, wie wärs dann mit unterricht ?! haha ; )

  18. ich spiele jez seit einem monat und ich muss sagen mit ein bisschen zeit…klappt das schon ganz gut…der trick is eigentlich den rhythmus rauszuhören mit down und upstrokes….und das halt mit den akkorden verbinden und mit ein bisschen übung sollte das eigentlich hinhauen…man hätte den anschlag zeigen können wäre einfacher gewesen aber nun ja^^ das leben is halt kein ponny hof 😀

  19. Voll schön

  20. Der link sagt das man immer G-Am-C-G spielen muss. Das letzte G passt aber voll net. Das stimmt doch net oder?

  21. die akkorde werden zwar mit dem text zusammen angezeigt,aber wenn ich die griffe standartmäßig(also so als ob ich ohne kapo spielen würde)greife, klingt das total schief.hab’ das kapo wie oben angegeben im 4. bund…kann mir irgendwer helfen?müssen die griffe vielleicht anders gegriffen werden,wenn man das kapo im 4. bund hat?
    🙂

  22. Ich finde auch sie hat recht. ich bin auch eine anfängerin … 😉

  23. wenn die da spielt, warum bewegen sich da die saiten nicht? 😉

  24. Könnte mir mal bitte jemand die Schlagweise verraten? Ich kann das irgendwie nicht so gut raushören

    Danke im vorraus 😉

  25. Das Cover ist echt gut! Und der Rhythmus ist:

    ab ab auf auf ab auf
    1 2 u u 4 u

    Die Schläge 2 und 4 werden zudem gestoppt, was auch sehr gut zum Lied passt!

    Capo 4 (steht auch beim Link), dann ergibt das die Original-Tonart H-Dur (B englisch).

  26. Also sehr gut ist das schon. Ich spiele Gitarre schon seit 3 Jahren und ich muss sagen sehr schöne Stimme, talentiertes Pfeifen und perfektes Gitarrespielen.

  27. Ich lerne auch gerade Gitarre. Sehr gutgemacht 🙂

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in 4 Akkorde